Yin Yoga & Soundhealing Winter-Special am 7. Januar 2023 mit Yin-Yoga-Lehrerin Simone Sieg

Yin Yoga & Soundhealing – Winter-Special am 07.01. mit Simone Sieg

Yin Yoga & Soundhealing – Winter-Special
– 7. Januar mit Simone Sieg –

Im Fokus dieses Winter-Specials steht das Wasserelement mit den zugeordneten Organen der Niere und Blase. Der Winter ist die Zeit, in der sich die Natur nach innen zurückzieht, die Kräfte bewahrt und sammelt. Deshalb fühlen wir uns im Winter oft weniger leistungsfähig oder verspüren weniger Lust auf Aktivität.

Das Wasserelement steht für Leben, Tiefe, Fluss, Kraft und Reinigung und bildet die Grundlage allen Lebens. Im stetigen Fluss des Lebens verändert das Wasser kontinuierlich seine Form und ist jederzeit anpassungsfähig. 

In diesem Workshop erforschen wir gemeinsam die Dynamik des Wassers vom natürlichen Kommen und Gehen – mit den Wellenbewegungen des Lebens im Einklang zu sein und dem Ausgleich von Phasen der Ruhe und Aktivität.

In der Yin-Yoga-Sequenz werden Körperpositionen über mehrere Minuten passiv gehalten, so dass Impulse bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes und der Faszien wirken können. Auf energetischer Ebene öffnet Yin Yoga das Meridian-System des Körpers, welches das emotionale Gleichgewicht unterstützt und den Energiefluss im Körper fördert.

Die feinen Schwingungen und Töne der Klangschalen begleiten diese Sequenz und verstärken die Entspannung. Der Körper kann dadurch mehr zur Ruhe kommen und Anspannungen können sich lösen. Weitere Klanginstrumente wie Koshi, Kalimba und Ocean Drum ergänzen diese wunderschöne Stunde.

Keine Vorkenntnisse erforderlich, für alle geeignet.

Ich freue mich auf dich,

Simone 

 

Wann: 7. Januar 2023, 17:00-19:00 Uhr
Wer: Simone K.
Wo: im Studio
Preis: 49,- € (Early Bird bis 30.12.22: 39,- €)

Hier geht’s direkt zur Anmeldung!

Weitere Infos zu Simone und ihrem Angebot findest du hier.

 

Bitte beachte unsere Stornoregelung:
Bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Bis 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierung mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet. Bei späteren Stornierungen oder einer Nichtteilnahme ist die komplette Teilnahmegebühr vom Nutzer zu tragen.