HomeYoga: dein Yoga aus unserem Yogastudio immer bei dir zuhause.

HomeYoga: unser YouTube Kanal ist online!

HomeYoga
„hol dir uns ins Wohnzimmer,
wann immer du willst“

Yoga biete alles, was wir inmitten der Corona-Krise brauchen können: die Yogapraxis lässt uns immer wieder eine Verbindung zu uns selbst, zu unserem Körper und unserer Atmung herstellen. Sie bringt uns weg, von all den Fragen über die Zukunft und verbindet uns mit dem jetzigen Moment. Im Yoga bauen wir Kraft und Erdung und Stabilität auf. Wir schaffen Weite und Weichheit und die Bereitschaft, das anzunehmen, was gerade ist.
Mit unserem YouTube Kanal möchten wir mit HomeYoga auch in fordernden Zeiten einen virtuellen Ort der Verbindung und des Ankommens anbieten.
Alle 2 bis 3 Tage stellen wir ein neues Video online. Wir freuen uns sehr über Rückmeldungen. Gerne abonniert unseren Kanal!

„Easy Chair“:

Für alle Eltern und Großeltern, Großtanten und unsportliche Schwager, Menschen die noch nie Yoga gemacht haben und Bewegungsmuffel, Stubenhocker und im-HomeOffice-Verspanner, haben wir eine Sequenz auf unseren YouTube Kanal gestellt. – mit Eva

 

„Herzensangelegenheit“:

Diese Yogapraxis bringt Weichheit und Weite in dein empfindsames Herz. Wir lösen die Spannungen in und um unseren Herzraum mit federnden, schmelzenden und spielerischen Bewegungen, die uns wieder mehr in die Verbindung mit uns selbst bringen. Oft liegt unser Fokus in instabilen Zeiten wie der gegenwärtigen auf allem, was nicht oder nicht mehr ist. Wir haben Angst, fühlen uns unsicher und schützen unsere Verletzlichkeit durch Härte und Anspannung. Finde in dieser herzöffnenden Sequenz zurück zu Deiner Dankbarkeit über das, was ist. So kannst du nah bei dir bleiben und gleichzeitig für all´ jene da sein, die dir am Herzen liegen. – mit Fabian

 

„Rund und glücklich“:

Diese Stunde ist sehr erdig und mit vielen Rotationen verbunden. Sie ist für alle geeignet, die Lust auf Bewegung und Entspannung haben aber auch gleichermaßen für Schwangere. Falls dir ein oder 2 Yogablöcke zur Verfügung stehen und eine Decke, lege sie dir bereit. Alternativ kannst du auch ein oder 2 dickere Bücher verwenden, ein Meditationskissen oder ein ganz normales Kissen. – mit Susi

Viele Freiberufler sind von der aktuellen Situation auch finanziell betroffen. Wir stellen unsere Yogastunden sehr gerne kostenlos zur Verfügung, doch wenn du unsere Arbeit monetär unterstützen möchtest, kannst du das auf folgende Arten gerne tun:

  • du kannst via PayPal direkt an mail@fussueberkopf.de einen frei wählbaren Betrag zahlen
  • wenn du eine 10er Karte hast, kannst du von ihr was runterstreichen, sobald das Yogastudio wieder offen hat
  • du kannst deine Mitgliedschaft weiterlaufen lassen
  • kein PayPal Account? Dann schreib uns gerne und wir schicken dir unsere Bankverbindung