Charity-Tanzkurs "Authentic Dance" - für einen guten Zweck: Schwinge am 27.5. mit Roswitha ganz intuitiv dein Tanzbein und schau was passiert

CHARITY-Aktion: Tanzkurs „Authentic Dance“ am 27.05.22 🕺🏼

Charity-Aktion von Fuß über Kopf & Friends
 Tanzkurs „Authentic Dance – Authentic Movement“ mit Roswitha

Tanz Dich frei!
Hast du Lust, dich einfach mal so zu bewegen, wie es dir gefällt? Ganz authentisch mal ruhig zu tanzen, mal wild ausgelassen? Magst du dich auf etwas Neues einlassen? Dann bist du bei meinem Workshop „Authentic Dance“ rund ums freie Tanzen genau richtig! Und tust zudem nicht nur dir sondern auch deiner Umwelt und deinen Mitmenschen etwas Gutes mit deiner Spende.
Denn so selbstverständlich uns tänzerische Bewegungen durch unseren Körper mitgegeben wurden, so wenig Platz bekommt freie, intuive Bewegung bei den meisten von uns im Alltag.
Ob wir direkt mit unseren Emotionen in den Ausdruck gehen, um damit in gute Verbindung zu uns selbst zu kommen oder damit Kontakt zu unserer Umwelt aufzunehmen: Tanzen hat viele Facetten und Wirkungsweisen.
Beim Workshop bekommst du Impulse und Anregungen für neue Bewegungen, Hintergrundwissen und möglicherweise auch ein neues Verständnis vom Mythos Tanzen. 
Du brauchst dazu nur deinen Körper – am besten in bequemer Kleidung – und etwas zum Trinken. 

Wann: 27.05.22, 19:00-21:00 Uhr
Wo: im Studio
Trainerin: Roswitha

Hier kannst du dich direkt für den Kurs anmelden!

 

Charity-Tanzkurs Authentic Dance am 27.05. mit Roswitha
Roswitha
Vor rund 10 Jahren ist Roswitha durch den Swing zum Tanzen gekommen und seitdem fasziniert vom Potenzial dieses Mediums. 2018 hat sie ihre Ausbildung zur Leiterin für therapeutischen Tanz bei der Deutschen Gesellschaft für Tanztherapie begonnen und unterrichtet ebenso lange Lindy Hop in verschiedenen Kultureinrichtungen in Stuttgart.
Seitdem hat sie verschiedene Tanzstile ausprobiert: ob Contact Impro, Authentic Movement, Fusion oder Gaga, genauso wie zeitgenössischen Tanz oder Modern – alles inspiriert sie bei ihrem Unterricht.
Neben einer Ausbildung zur Rebalancerin (tiefe Faszienmassage) und Yoga-Praxis als wichtiger Teil ihres Alltags möchte Roswitha gerne das ganzheitliche Wissen rund ums Thema Körper(therapie) mit vielen Menschen jeden Alters teilen. Sie startet derzeit mit neuen Projekten, zum Beispiel „kreativem Kindertanz“ in verschiedenen Kindergärten in Ludwigsburg.

Die Spendeneinnahmen dieser Veranstaltung gehen zu 50 % an STELP und zu 50 % an den BUND e.V..

Für Infos über STELP und die konkreten Projekte klicke bitte hier.
Für Infos über den BUND und die konkreten Projekte klicke bitte hier.