Yogalehrerin Viola im Yogastudio Fuß über Kopf in Stuttgart West

Die Kraft unserer Chakren – Das Wurzelchakra am 19.03.23 mit Viola

Die Kraft unserer Chakren – Das Wurzelchakra
Chakra-Workshop am 19. März von 12:30-16:00 Uhr

„The chakras are very intelligent – they are like the software of the whole computer body.”
– Dharma Mittra
Das Wort “Chakra” kommt aus dem Sanskrit und bedeutet “Rad des Lichts”. Du kannst Dir Chakren als eine Art Energiezentrum vorstellen, die – vereinfacht gesagt – wie eine Art Pumpe funktionieren. Mit der Aufgabe, Energie von außen aufzunehmen und dem menschlichen Energiesystem zuzuführen.
7 Chakren werden als Hauptenergiezentren angesehen und sitzen an verschiedenen Punkten entlang der Wirbelsäule, beginnend vom Steißbein bis zum Scheitel und darüber hinaus.
In unserem Workshop beschäftigen wir uns intensiver mit unserem 1. Chakra, dem Wurzel Chakra (Sanskrit: Muladhara-Chakra).
Der Sitz des Wurzel-Chakras ist das untere Ende der Wirbelsäule, in der Nähe unseres Steißbeins. Es wird mit der Farbe Rot und dem Element Erde assoziiert. Diesem Chakra wird nachgesagt, dass es mit unseren Überlebensinstinkten und unserem Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit verbunden ist.

Zu Beginn des Tages fließen wir gemeinsam durch eine erdende und stabilisierende Yogapraxis um unser Wurzelchakra zu spüren und in Verbindung zu kommen.

Im Anschluss vertiefen wir unser Wissen durch theoretische Inputs und analysieren wie wir von der Theorie in die Praxis kommen und die Inhalte in unseren Alltag integrieren können.

Mit Pranayama und einer regenerativen Yogapraxis beenden wir den gemeinsamen Tag.

Ablauf:
12:30-14:00 Uhr aktive Yogapraxis
14:00-14.15 Uhr Pause
14.15-15.15 Uhr Theorie
15.15-15.45 Uhr Pranayama / regenerative Yoga Praxis
15.45-16:00 Uhr Sharing Circle / Abschluss

Ich freue mich auf Dich!
Deine Viola

Wann: Sonntag, 19.03.23, 12:30-16:00 Uhr
WerViola
Preis: 59,- € (Early Bird bis 04.03.23: 49,- €)

Melde dich hier für den Workshop an!

Bitte beachte unsere Stornoregelung:
Bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Bis 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierung mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet. Bei späteren Stornierungen oder einer Nichtteilnahme ist die komplette Teilnahmegebühr vom Nutzer zu tragen.