Auf diesem Bild ist Yoga Lehrerin Susi. Sie unterrichtet Tri Yoga und Prenatales Yoga.

Susi

Tri Yoga * Schwangerenyoga * systematischer Coach für Resilienz und Gesundheit

Bewegung ist schon immer Susis Lebensbegleiter. Vom Kunstturnen hin zum Trampolinspringen, Fitnesstraining und Yoga. Mit Yoga ist Susi schon früh in Berührung gekommen. Im Rahmen ihrer Turner- und Trampolinzeit war Yoga ein wichtiger Bestandteil zur Wettkampfvorbereitung. Damals fast einzigartig, da Yoga zu der Zeit eher heimlich im Hinterhof praktiziert wurde und gar nicht die Anerkennung fand, die es heute hat. Heute ist Yoga ein Teil ihres Lebens. Ihr altes Leben im IT-Audit eines großen Unternehmens hat Susi hinter sich gelassen. Durch Yoga entdeckt sie stets neue Seiten an sich selbst. Sie lernt, sich zu spüren und ihren Rucksack zu erleichtern, um Platz für ihre Bedürfnisse zu schaffen. Genau zu erforschen, was sie gerade braucht, ohne sich zu über- oder unterfordern. Dies sind ganz persönliche Schätze, die Susi teilen möchte.

Susi absolvierte also eine 500h+ Yoga Alliance Ausbildung im Tri Yoga Center München bei Beate Bleif. Diese beinhaltete eine intensive Anatomie-Ausbildung bei Christiane Wolff. Außerdem schloss sie eine Prenatal Yogalehrausbildung bei Beate Bleif und Sybil Küchle in München erfolgreich ab. Lernen gehört für sie dazu, wie die Butter zum Brot. Darum bildet sich Susi regelmäßig fort und besucht den Yogaunterricht bei unterschiedlichen Lehrern. Denn sie möchte als Yogalehrerin auch immer mit ganzem Herzen Schülerin bleiben.

Susi ist überzeugt davon, dass es für Yoga selten zu früh ist und nie zu spät! Selbst Menschen mit Einschränkungen können durch Yoga noch viel Bewegung in ihr Leben bringen. Du musst nicht akrobatisch talentiert sein, um Yoga zu praktizieren, denn: “Yoga is not about touching your toes. It is what you learn on the way down.“ [Jigar Gor]
Susi ist Mitglied im BDY (Bund der Yogalehrenden in Deutschland). Sie arbeitet zusätzlich als systemischer Coach mit den Schwerpunkten Gesundheit & Resilienz. Die Themen Achtsamkeit im Alltag und wie man seinen persönlichen Stress gut in den Griff bekommen kann, sind eine Herzensangelegenheit. Darüber schreibt sie regelmäßig unregelmäßig in ihrem Blog: http://www.hellomoment.de

Kurs:
montags, 8:30 – 9:45: alle Level