Fabian

Vinyasa und Astro Yoga * Systemisches Coaching * Astrologische Beratung

Yoga ist für Fabian etwas, das mit zunehmender Praxis immer mehr Teil seines Lebens geworden ist. Etwas, das er durch seinen Alltag trägt – und das ihn durch seinen Alltag trägt.
2009 fing Fabian an, Yoga zu praktizieren. Seitdem hat er von LehrerInnen in regelmäßigen Fortbildungen der verschiedensten Stilrichtungen sehr viel lernen dürfen. „Gelandet“ ist er schließlich bei einer kraftvoll-fließenden und gleichzeitig anatomisch sinnvollen Praxis.

Ein weiterer wichtiger Teil seiner persönlichen „Yoga-Welt“ ist die Meditation geworden. Denn Fabian kam an einen Punkt, an dem ihm klar wurde, daß Kraft und Ausdauer nur bis zu einer bestimmten Grenze hilfreich sind. Jenseits dieser körperlichen Grenze beginnt für ihn inzwischen die eigentliche Arbeit: das meditative Beobachten der Atmung als Verbindung mit dem jetzigen Moment. Im Lauf der Jahre hat Fabian die Erfahrung gemacht, auf vieles immer präsenter, ruhiger und gelassener reagieren zu können. Der „stille Raum“ der Meditation hat ihm eine neue und bis dato ungeahnte Freiheit geschenkt. Die Freiheit nämlich, Situationen und Begegnungen von mehreren Seiten betrachten zu können und somit immer besser frei entscheiden zu können, wie er reagieren möchte.
Beim Unterrichten stellt Fabian immer wieder fest, daß das schönste für ihn das Gefühl ist, anderen Menschen etwas von dem weitergeben zu können, was Yoga für ihn geworden ist: Kraftquelle, Ruhepol und Schlüssel zur Freiheit.

Kurse:
dienstags, 18:30 – 20:00: alle Level
dienstags, 20:15 – 21:30: Level 1